Minol, Brunata-Minol oder Brunata? - Informationen zur geographischen Kennzeichenbenutzung
Bestellung & Beratung  Bestellung & Beratung: 0800 111 55 55

Zelsius® C5-CMF in 2“-Ausführung; Ausführung: Standard; qp: 0,6

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Preise nach Anmeldung

Lieferzeit Ab KW 15 Werktage

Ausführung:

qp:

  • 138256

Produktmerkmale:

Kompaktwärmezähler Zelsius C5-CMF in 2"-Ausführung mit Koaxial-Messkapselausführung IST 2", qp 0,6 m³/h, Fühlerkabel 1,5m zum Einbau in Einrohranschlussstück 2"" in horizontale und vertikale Einbaulage für nicht symmetrischen Einbau (Rücklauffühler in Messkapsel integriert)
Der Wärmezähler Zelsius C5-CMF (Centric-Multijet-Flowsensor) ist ein Kompaktwärmezähler, der je... mehr
Produktinformationen "Zelsius® C5-CMF in 2“-Ausführung"

Beschreibung

Der Wärmezähler Zelsius C5-CMF (Centric-Multijet-Flowsensor) ist ein Kompaktwärmezähler, der je nach Ausführung flexibel in verschiedene Anschlussschnittstellen (EAS) eingebaut werden kann. Er erfüllt mit seiner rückwirkungsfreien elektronischen Flügelradabtastung die aktuellen messtechnischen Anforderungen an Kompaktwärmezähler und ist als konzentrische Messkapselausführung lieferbar für verschiedene Anschlussschnittstellen (Minocal = M60, 2" Ista = IST, Techem = TE1, Sensus PolluCom = PCC) gemäß DIN EN 14154. Für den Austausch von Geräten anderer Hersteller gibt es den Minocal C5-CMF auch mit einem 2"-Zählergewinde, welcher in bauseits vorhandene Einrohranschlussstücke mit 2"-System oder M62x2-Ausführung eingesetzt werden kann.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Das Zähler kann sowohl mit Temperaturfühlern für den symmetrischen Einbau als auch in einer nichtsymmetrischen Ausführung, mit bereits im Durchflusssensor integriertem Rücklauffühler, geliefert werden.

Vorteile

  • Niedrige Bauhöhe durch abnehmbares Rechenwerkmit 1,2 m Steuerleitung
  • Optional mit M-Bus bzw. wireless M-Bus
  • Optional mit 3 Ein- oder Ausgängen
  • Horizontale und vertikale Einbaulage
  • Speicherung aller Monatswerte über die gesamte Laufzeit (Lifetime Datenlogger)
  • Umfangreiche Maximalwertspeicher für Leistung, Durchfluss und weitere Parameter
  • Präzise und langzeitstabil
  • Großer Dynamikbereich
  • Zugelassen nach MID
  • Wahlweise Anschlussschnittstellen nach EN 14154 Typen M60, IST, TE1 und PCC
Produkteigenschaften
Ausführung qp (m³/h) Fühler L (m) Fühler d (mm) Fühler EL (mm)
Standard 0,6 1,5 5 45
Standard 1,5 1,5 5 45
Standard 2,5 1,5 5 45
         
M-Bus und Impulsausgang (inkl. Kabel) 0,6 1,5 5 45
M-Bus und Impulsausgang (inkl. Kabel) 1,5 1,5 5 45
M-Bus und Impulsausgang (inkl. Kabel) 2,5 1,5 5 45
Verfügbare Downloads:
Technische Daten

Technische Daten siehe Downlaod Bereich: Broschüre Wärmezähler Zelsius